Abschluss - Hypnose - HYPNOSECENTER GRAZ - hypnose graz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abschluss

Themenauswahl > WIRTSCHAFT & BUSINESS

Sind die mit der Wirtschaftshypnose angestrebten Ziele oder eine vereinbarte Anzahl von Sitzungen erreicht, so kann es offiziell abgeschlossen werden.
Auch im Falle einer vorzeitigen Beendigung des Auftrags sollte immer eine s.g. Abschluss-Sitzung stattfinden; es besteht sonst die Gefahr, dass unbewältigte Abbrüche von der zu hypnotisierten Person nicht angemessen verarbeitet werden konnten.

-Es wird für den Abschluss bereits zu Beginn der Hypnose-Sitzung eine letzte Sitzung reserviert, in welcher der Prozess rekapituliert und eine Bestandsaufnahme der erreichten Veränderungen gemacht wird, Standortbestimmung. Damit endet offiziell der Kontrakt zwischen Hypnotiseur und Hypnotisiertem, der Kontakt kann jedoch in freundschaftlicher Form weiterbestehen.

-Sollte ein neuer Bedarf an einer Beratungsleistung offenbar werden, ist es natürlich möglich, eine neue Hypnose-Sitzung zu beginnen. Dann kann sowohl für den Hypnotiseur als auch für die zu hypnotisierte Person die Erfahrung der vorherigen Zusammenarbeit hilfreich sein. Die Kenntnis von Person und Beratungssituation erleichtert in solchen Fällen einen Einstieg in die Hypnose. Dennoch sollte klar bleiben, dass es sich dabei nicht um eine Fortsetzung des alten, sondern um einen neuen Prozess handelt.

-Wenn eine Business-, Wirtschaftshypnose ohne fest begrenzte Anzahl von Terminen länger andauert, als dem Hypnotiseur notwendig scheint, wird er von sich aus das Ende des Prozesses ansprechen. Es kommt vor, dass die zu hypnotisierte Person annimmt, den Kontakt zum Hypnotiseur für immer zu verlieren bzw. er sich an den Hypnotiseur gewöhnt hat. Dieses Problem kann z.B. dann bestehen, wenn die Business-, Wirtschaftshypnose von der Organisation bezahlt wird und nicht von der zu hypnotisierte Person selber. Derartigen "Trennungsängsten" kann der Hypnotiseur mit dem Hinweis entgegenwirken, bei Bedarf jederzeit wieder zur Verfügung zu stehen.

-Die Selbstregulationsfähigkeiten und Feedbackmechanismen der zu hypnotisierten Person sollten sich soweit verbessern, dass der Hypnotiseur überflüssig wird. Zuvor problematisch erscheinende berufliche und private Anliegen sollten nach der Hypnose-Sitzung dank eines erweiterten Verhaltens- und Erlebensrepertoires der zu hypnotisierten Person alleine bewältigt werden können.

Wirtschaftshypnose Erfolgreicher Abschluss
©Hypnosecenter Graz seit 2008
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü User-agent: * Allow: /index.html Allow: /was_ist_hypnose.html Allow: /raucher.html Allow: /abnehmen.html Allow: /burnout.html Allow: /hypnose_fur_sportler.html Allow: /stottern.html Allow: /kinderhypnose.html Allow: /lernblockaden.html Allow: /kunden_stimmen.html Allow: /kontakt.html Allow: /fingernagel_kauen.html Allow: /die_praxis.html Allow: /raucherentwohnung.html Allow: /abnehmen.html Allow: /spielsucht.html Allow: /liebeskummer.html Allow: /loslassen.html Allow: /ruckfuhrung.html Disallow: /hypnose_sitzung.html Disallow: /nutzungsbedingungen.html Disallow: /agb.html Disallow: *.jpg Disallow: *.gif Disallow: *.png Disallow: *.jpeg